Sigue el blog por EMAIL. Seguir por EMAIL

lunes, 31 de octubre de 2016

DEUTSCHLAND Höhenflug im Herbst

Sie gelten als Glückssymbole und als ziemlich clever. Immer wenn es kalt wird, fliegen hunderttausende Kraniche gen Süden. Ein Naturschauspiel, das jedes Jahr viele Fans der Zugvögel in den Osten Deutschlands zieht.
.Sie gelten als Glückssymbole und als ziemlich clever. Immer wenn es kalt wird, fliegen hunderttausende Kraniche gen Süden. Ein Naturschauspiel, das jedes Jahr viele Fans der Zugvögel in den Osten Deutschlands zieht.
.Deutschland Kraniche ein Kranich balzt auf einer Wiese bei Diepholz (Imago/blickwinkel/H. J. Zimmermann)

Die Liebe ist ein seltsames Spiel

Wenn ein männlicher Kranich ein Weibchen beeindrucken will, plustert er seine Schwungfedern so richtig auf. Wenn ihm die Dame besonders gut gefällt, dann springt er aus dem Stand auch noch bis zu eineinhalb Meter hoch. Das hat den Charme eines eleganten, aber auch angriffslustigen Tanzes. Für dieses Schauspiel fliegen die Kraniche im Frühjahr wieder gen Norden.
..
Deutschland Kraniche zwei Kraniche bei der Begrüßung (Imago/blickwinkel/H. J. Zimmermann)

Echte Schreihälse

Wenn ein Kranich ruft, kann dies auch noch in bis zu drei Kilometer Entfernung zu hören sein. Wenn alle zusammen "trompeten" - so nennen es Fachleute - klingt das fast wie eine sehr aufgeregte Gruppe von Menschen. Jedes Jahr im September und Oktober läuten ihre Schreie das Ende des Sommers ein. Wer sich das selbst anhören möchte: In Deutschland geht das wohl noch sechs Wochen lang.
Autorin/Autor: Nastassja Shtrauchler
Publicar un comentario