Sigue el blog por EMAIL. Seguir por EMAIL

miércoles, 22 de junio de 2016

Bei neuen Top-Meldungen benachrichtigen

 Flucht vor dem Krieg    Heute fliehen Menschen zu Hunderttausenden vor allem...
AP
Flucht vor dem Krieg
Heute fliehen Menschen zu Hunderttausenden vor allem aus Syrien oder Irak. Massive Fluchtwellen erschütterten Europa schon in den Neunzigerjahren, als der Ostblock und dann Jugoslawien zerfielen. Auf diesem Foto vom 26. Mai 1996 kehrten 121 bosnische Flüchtlinge aus der Türkei zurück nach Sarajevo. Zehntausende Menschen starben im Bosnienkrieg von 1992 bis 1995. Millionen suchten wegen der Kämpfe zwischen bosnischen und serbischen Truppen Zuflucht in Europa und der Türkei. Sie fürchteten "ethnische Säuberungen", Massenvergewaltigungen und Völkermord, wie beim Massaker von Srebrenica.


 Hohes Bein    Die EM 2016 rückt näher, schon ist die deutsche...
AP
Hohes Bein
Die EM 2016 rückt näher, schon ist die deutsche Nationalmannschaft zum Trainingslager ins Tessin gereist. Auch vor 20 Jahren bereiteten sich die Spieler gerade aufs Turnier vor - hier streckte sich Mittelfeldmann Matthias Sammer am 23. Mai beim Trainingscamp in Belfast. Das Team von Trainer Berti Vogts wurde Europameister, dank des ersten und letzten "Golden Goal" der Geschichte, das Oliver Bierhoff im Finale erzielte. Den Weg geebnet hatte Sammer mit seinem 2:1 gegen Kroatien und einer starken Turnierleistung. Er zählte zu den besten Fußballern, die aus Ostdeutschland in die deutsche Nationalmannschaft kamen (mehr...). Der "Feuerkopf" wurde 1996 dann auch zu Europas Fußballer des Jahres gewählt.


 Eingeschifft    Mit Säcken voller Brot beluden ukrainische Seeleute am 22. Mai...
REUTERS
Eingeschifft
Mit Säcken voller Brot beluden ukrainische Seeleute am 22. Mai 1996 das Kriegsschiff Hetman Sahaidatschnyj im Hafen von Sewastopol. Hier hatte die Schwarzmeerflotte ihren Stützpunkt; darauf erhoben nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion sowohl Russland als auch die Ukraine Anspruch. In mehreren Abkommen einigten sich die Staatschefs Boris Jelzin und Leonid Kutschma auf eine gemeinsame Nutzung von Sewastopol. Die Schiffe der Flotte wurden unter beiden Staaten aufgeteilt.


 Liebe mit Stoppuhr    Mit der Anwesenheit von Zuschauern hatten Pan Pan (oben)...
AFP
Liebe mit Stoppuhr
Mit der Anwesenheit von Zuschauern hatten Pan Pan (oben) und Lei Lei (unten) offenbar keine Probleme, als sie am 20. Mai ihrem Begehren innig Ausdruck verliehen. Das Liebesritual beobachteten Wissenschaftler mit Notizblock und Stoppuhr im Tierschutzgebiet Wulong im Südwesten Chinas. Sie erforschten das Paarungsverhalten der Tiere, die vom Aussterben bedroht sind und sich nur selten fortpflanzen. Das Ziel der Forscher: einen kleinen Baby-Bären im Reagenzglas züchten, um die Art zu erhalten.


 Überflieger    Die Lebensumstände in der Diktatur habe er nicht länger...
REUTERS
Überflieger
Die Lebensumstände in der Diktatur habe er nicht länger ertragen können - so begründete der nordkoreanische Pilot Lee Chul-su, dass er ins verfeindete Südkorea überlief. Das Foto zeigt die MiG-19, mit der er floh, bewacht von südkoreanischen Soldaten am 23. Mai 1996 auf dem Luftwaffenstützpunkt Suwon. Die Fahnenflucht des Luftwaffenkapitäns war brisant: Zwischen dem kommunistischen Norden und dem demokratischen Süden gab es starke Spannungen; die Alarmsirenen in der Hauptstadt Seoul hatten nicht auf den Eindringling im Luftraum 


 Frau wird angestiert    Die 24-jährige Christina Sanchez empfing am 25. Mai...
AFP
Frau wird angestiert
Die 24-jährige Christina Sanchez empfing am 25. Mai einen Stier in der Feria de Nîmes, einer Arena in Südfrankreich. Es war ihre Abschlussprüfung, die sie zum ersten weiblichen Matador Europas machte. Selbst in Mexiko und Südamerika war das vor ihr nur vier anderen Frauen gelungen. In ihrer Karriere feierte Sanchez danach mit dem umstrittenen Ritual auch in Süd- und Mittelamerika große Erfolge. Internationale Medien stilisierten sie zu einer Ikone des Feminismus.


 Palmen im Schnee    Am 20. Mai 1996 endeten die 49. Filmfestspiele im...
ddp images/ Concorde
Palmen im Schnee
Am 20. Mai 1996 endeten die 49. Filmfestspiele im französischen Cannes. Einer der Preisträger: Regisseur Joel Coen. Er wurde für seine bitterböse Gangsterposse "Fargo" ausgezeichnet. Im Film soll die schwangere Polizistin Marge Gunderson (Frances McDormand) eine Mordserie in der eisigen Ödnis Minnesotas aufklären. Für ihre Leistung gewann McDormand gleich noch einen Oscar; den fürs beste Drehbuch teilte sich Joel Coen mit seinem Bruder Ethan.


 Mit Maschinengewehr und Flip-Flops     In Liberia tobte ein furchtbarer...
AFP
Mit Maschinengewehr und Flip-Flops
In Liberia tobte ein furchtbarer Bürgerkrieg und stürzte das Land ins Chaos. Das Foto zeigt schwerbewaffnete Kämpfer vom Volksstamm der Krahn, die in der Hauptstadt Monrovia am 23. Mai eine Stellung der NPFL (National Patriotic Front of Liberia) attackierten. Im Bürgerkrieg kämpfte die NPFL unter Führung des früheren Regierungsbeamten Charles Taylor gegen das diktatorische System von Präsident Samuel Kanyon Doe. Zwischen 1989 und 1996 begingen die beteiligten Parteien zahllose Gräueltaten und setzten Kindersoldaten ein. Hunderttausende Menschen starben.


 You can say you to me    Vor einem Fahnenmeer präsentierten sich am 25. Mai...
DPA
You can say you to me
Vor einem Fahnenmeer präsentierten sich am 25. Mai Bundeskanzler Helmut Kohl und US-Präsident Bill Clinton in Milwaukee (Bundesstaat Wisconsin). Clinton lobte Kohl in den höchsten Tönen - als "Freund, an den sich drei amerikanische Präsidenten für Unterstützung und Rat gewandt haben". Kohl freute sich über ein Flugverkehrs-Abkommen mit seinem "lieben Bill" und besonders über die Möglichkeit, mit Milwaukee eine stark deutsch geprägte Region zu besuchen.


 Top of the Pops    Die Nummer 1 der Charts Ende Mai 1996 war "They Don't Care...
AFP
Top of the Pops
Die Nummer 1 der Charts Ende Mai 1996 war "They Don't Care About Us" von Michael Jackson - auch wegen des eindrucksvollen Videos, das in einem Slum von Rio de Janeiro entstanden war: Moonwalk im Favela-Staub - Alex Gernandt war als Reporter dabei. (mehr...)20 Jahre danach hat kürzlich Tito Jackson, Bruder des verstorbenen Musikers, am gleichen Ort ein weiteres Video zum Song "Winning By Giving" gedreht.
Und wer war noch in den Mai-Charts 1996? Hier die Top Ten: 
1. Michael Jackson: "They Don't Care About Us" 
2. Los del Rio: "Macarena" 
3. Robert Miles: "Children" 
4. Mr. President: "Coco Jamboo" 
5. Captain Jack: "Drill Instructor" 
6. The Prodigy: "Firestarter" 
7. U96: "Heaven" 
8. 2 Pac feat. Dr. Dre & Roger Trautman: "California Love" 
9. Fool's Garden: "Lemon Tree" 
10. Mark Morrison: "Return Of The Mack"



Publicar un comentario