Sigue el blog por EMAIL. Seguir por EMAIL

lunes, 2 de mayo de 2016

Carla Bruni. Madame Bling-Bling


Madame Bling-Bling
Fast zwei Millionen Euro soll Carla Bruni-Sarkozy, 45, mit ihrem Werbevertrag bei Bulgari verdienen. Einige von Nicolas Sarkozys Beratern fürchten nun, dass Bilder einer edelsteinglitzernden Carla alte Ressentiments wecken könnten. Schon 2008, im ersten Jahr seiner Amtszeit, wurde der Staatspräsident wegen seines Hangs zu teuren Uhren und anderen Luxusgegenständen als "Bling-Bling"-Präsident verspottet. Die extravagante Carla Bruni, die er damals vor den Augen der Welt umwarb, passte da ins Bild. Das Paar gab sich bald alle Mühe, durch Bescheidenheit zu glänzen. Die Sorge der Experten, die Sarkozy für den Wahlkampf 2017 fit machen wollen, scheint im Moment allerdings übertrieben. Die Franzosen sehnen sich dieser Tage offenbar zurück nach ein bisschen Bling-Bling. Laut einer aktuellen Umfrage steht Sarkozy weit oben in der Gunst der Wähler.
Publicar un comentario